Dr. med. Steffen Single

73230 Kirchheim/Teck · Paradiesstr. 18-20 · Tel.: 0 70 21 / 7 63 63

Entfernung von Altersflecken, Lentigines u.ä. mittels frequenzverdoppeltem Neodym-YAG-Laser und auch Rubinlase

Durch die Behandlung mit dem Neodym-YAG-Laser und Rubinlaser können Pigmentflecke narbenlos entfernt werden.


Obige Laser pulverisieren sozusagen das Pigment der Altersflecken in so feine Teilchen, so daß diese vom

Körper durch Abräumzellen beseitigt werden können.


Für das umgebende Gewebe (Haut) besteht bei der Behandlung keine Gefahr. Gelegentlich bestehen für wenige

Tage kleine Krusten.


Abhängig von der Ausprägung der Pigmentflecke sind meist nur eine, höchstens zwei Behandlungen nötig.


Gerade bei Pigmentflecken ist es unabdingbar, daß nur Hautärzte die Lasertherapie durchführen, da nur diese

sicher zwischen harmlosen Altersflecken und potentiell gefährlichen Leberflecken (Muttermalen) unterscheiden

können. Letztere dürfen auf keinem Fall mit Lasergeräten entfernt werden.